Drucken

Alexas Schlemmereien

Cookbook

Griesbrei mit Pflaumen-Orangensoße

Zählen geht auch beim Dessert ohne Verzicht

Rezeptdetails

  • ( 0 Bewertungen ) 

Griesbrei mit Pflaumen-Orangensoße 10***
3-4 Portionen je nach Größe

Zutatenliste

200 g  Pflaumen (TK)
 50 g  Rohrzucker aus Erythrit (bekommt ihr bei Amazon)
  1 EL selbstgemachter Vanillezucker aus Eythrit
  1 St Zimt
  2    Anissterne
150 ml Rotwein 11,5%
  2    Orangen
1/2 EL Tortenguß
250 ml Milch 0,3%
  1    Prise Salz
 22 g  Gries
1,5 EL Erythrit
  2    Eiweiß

Zubereitung

Soße:
Orangen filetieren,Saft auffangen und zur Seite stellen.
Erythrit im Topf karamelisieren lassen und mit dem Rotwein und dem O-saft ablöschen.Das Ganze nun ca 4-5 Min köcheln.
Dann kommen die Pflaumen,die Zimtstange,das Anis und der Vanillezucker hinzu.Alles nun noch mal ca 5 Min köcheln.
Anschließend mit dem angerührten Tortenguss vorsichtig andicken. Leicht abkühlen und die Orangenfilets
vorsichtig unterheben und die Sosse abkühlen lassen.
Griebrei:
Eiweiß steifschlagen und zur Seite stellen.
Milch mit dem Erythrit erwärmen und den Gries einrühren,einmal aufkochen lassen und von der Herdplatte nehmen,
mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen.Danach zu erst 2 EL Eischnee unterschlagen damit der Brei
geschmeidig wird,dann vorsichtig den Rest unterheben,auf entsprechende Teller oder Schalen verteilen und mit der#
Sosse servieren.

Rezeptdetails