Schlemmereien  

   

Visitorcounter  

Heute1
Gestern22
Woche33
Monat1
Insgesamt176684

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

   

Alexas Schlemmereien

Cookbook

Orangen-Omelett

Zählen geht auch beim Dessert ohne Verzicht

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen

Rezeptdetails

  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Orangen-Omelett 

4 Portionen

Zutatenliste

 Für den Teig:
     2       Eier (Größe M)
    50 g     Erythrit
    abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    40 g     Mehl
    10 g     Speisestärke
    1/2 TL   Backpulver
    Backpapier
    Für die Füllung:
      2 Blt weiße Gelatine
      2     Orangen
    2,5 EL  Limettensaft
      1 EL  Orangen-Likör (optional)
     10 g   selbstgemachter Erythrit Vanillin-Zucker
    100 g   Skyr natur
    0,5 EL  Erythrit
    Puderzucker zum Bestäuben
    Orangenspaktenspalten zum Verzieren

Zubereitung

Biskuit
Eier trennen. Eigelb und 2 Esslöffel warmes Wasser schaumig schlagen.
Hälfte des Erythrits und Zitronenschale zugeben und so lange schlagen, bis die Masse hell-cremig ist.
Eiweiß steif schlagen, restliches Erythrit einrieseln lassen. Eischnee auf die Eigelbmasse geben.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterziehen.
Backblech mit Backpapier auslegen.Mit einer Untertasse 4 Kreise aufzeichnen und darauf die Bisquitmasse verteilen.
Aus Alufolie 4 Rollenformen um sie beim umklappen dazwischen zu legen
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen.
Sofort vom Blech nehmen, überklappen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Füllung
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangen filetieren
Fruchtfleisch im Limettensaft pürieren. Likör (optional) und Vanillin-Zucker zufügen.
Gelatine auspressen, lauwarm auflösen und unter das Fruchtpüree rühren.
Gelee ,Joghurt und Erythrit unter das Püree heben,nochmals wegen der Süße abschmeckendanach kalt stellen.Wenn es anfängt fest zu werden in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Omeletts damit füllen. Nochmals kalt stellen.
Mit Puderzucker bestäubt und mit Orangenfilets verziert servieren.

Rezeptdetails

  •  
  • Kosten
  • Vegetarisch
    Ja
  • Portionen
    0
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    k. A.
  • Geändert
    03. April 2016
  • Gelesen
    1833

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.
   
© Alexas-Schlemmereien.de